siehe unsere

Datenschutz Bestimmungen

Letzte Aktualisierung [20. April 2020]

Wir respektieren die Privatsphäre unserer Benutzer und jeder Person, die unsere Seiten www.rafiky.net besucht. Hier, Rafiky Ltd, („Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“). Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) zu schützen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserer Politik oder unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@rafiky.net.

Wenn Sie unsere Website www.rafiky.net („Site“) besuchen und unsere Dienstleistungen nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir unsere Datenschutzpolitik. Wir bemühen uns, Ihnen so klar wie möglich zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Informationen haben. Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um sie sorgfältig durchzulesen, denn sie ist wichtig. Wenn es in dieser Datenschutzrichtlinie Bedingungen gibt, mit denen Sie nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Website und unserer Dienste ein.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die über unsere Website und/oder damit verbundene Dienstleistungen, Verkäufe, Marketing oder Veranstaltungen gesammelt werden (wir bezeichnen sie in dieser Datenschutzrichtlinie zusammenfassend als „Website“).

ÜBER UNS

Rafiky ist eine flexible, skalierbare und erstklassige Cloud-Dolmetschplattform für jede Art von Veranstaltung, Konferenzen oder Meetings.

Dank der Rafiky-Plattform können Dolmetscher von jedem beliebigen Ort aus arbeiten, so dass Veranstaltungsorganisatoren keine spezielle Hardware oder Dolmetscherkabinen mieten und einsetzen oder die Reise- und Unterbringungskosten der Dolmetscher bezahlen müssen.

Veranstaltungsteilnehmer können das Dolmetschen auf Konferenzebene genießen, indem sie die Sprache ihrer Wahl in kristallklarem Ton über die Rafiky-App oder über Funk-Headsets hören.

Unser Büro befindet sich im Vereinigten Königreich.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, da sie Ihnen helfen wird, fundierte Entscheidungen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns zu treffen.

1. WELCHE INFORMATIONEN ERFASSEN WIR?

Persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen

Wir erfassen persönliche Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Interesse an Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen bekunden, wenn Sie an Aktivitäten auf der Website teilnehmen oder anderweitig mit uns Kontakt aufnehmen.

Welche persönlichen Daten wir erfassen, hängt vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und der Website, von den Entscheidungen, die Sie treffen, und von den Produkten und Funktionen ab, die Sie nutzen. Die persönlichen Daten, die wir erfassen, können Folgendes umfassen:

Name und Kontaktdaten. Wir erfassen Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere ähnliche Kontaktdaten.

Zeugnisse. Wir erfassen Passwörter, Passworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für die Authentifizierung und den Kontozugang verwendet werden.

Zahlungsdaten. Wir erfassen Daten, die zur Bearbeitung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie Einkäufe tätigen, wie z.B. die Nummer Ihres Zahlungsinstruments (z.B. eine Kreditkartennummer) und den mit Ihrem Zahlungsinstrument verbundenen Sicherheitscode. Alle Zahlungsdaten werden von unserem Zahlungsabwickler gespeichert, und Sie sollten dessen Datenschutzrichtlinien überprüfen und sich direkt an den Zahlungsabwickler wenden, um Ihre Fragen zu beantworten.

Informationen zum Standort: Wir verfolgen den Standort des Geräts, indem wir GPS-Koordinaten an unsere Anwendung senden. Wir können den Standort auch anhand anderer Daten von Ihrem Mobilgerät bestimmen, z.B. Informationen über drahtlose Netzwerke oder Mobilfunkmasten in der Nähe Ihres Geräts. Wir verwenden und speichern Informationen über Ihren Standort, um viele Produkt- und Dienstleistungsfunktionen zu ermöglichen, die von der Standortverfolgung abhängig sind. Wir können die gesammelten Informationen auch zur Fehlerbehebung bei Software, zur Datenanalyse, für Tests, Untersuchungen und zur Überwachung und Analyse von Nutzungs- und Aktivitätstrends verwenden, um die Dienste zu verbessern und anzupassen.

Automatisch erfasste Informationen

Wir sammeln automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie die Website besuchen, nutzen oder auf ihr navigieren. Diese Informationen geben keine Auskunft über Ihre spezifische Identität (wie Ihren Namen oder Ihre Kontaktinformationen), können jedoch Geräte- und Nutzungsinformationen enthalten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Browser- und Gerätemerkmale, Betriebssystem, Sprachpräferenzen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Website nutzen, sowie andere technische Informationen. Wenn Sie mit Ihrem Mobilgerät auf unsere Site zugreifen, erfassen wir möglicherweise automatisch Geräteinformationen (wie Ihre Mobilgeräte-ID, Modell und Hersteller), Betriebssystem, Versionsinformationen und IP-Adresse. Diese Informationen sind

in erster Linie zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und des Betriebs unserer Website sowie für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke benötigt.

Wie viele Unternehmen sammeln auch wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien. Mehr darüber erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Aus anderen Quellen gesammelte Informationen

Möglicherweise erhalten wir Informationen über Sie aus anderen Quellen, wie z. B. öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern, sozialen Medienplattformen (wie Facebook) sowie von anderen Drittparteien.

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für diese Zwecke im Vertrauen auf unsere legitimen Geschäftsinteressen („Geschäftszwecke“), um mit Ihrer Zustimmung („Einwilligung“) einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen („Vertrag“), und/oder zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen („Rechtliche Gründe“). Wir geben die spezifischen Verarbeitungsgründe, auf die wir uns stützen, neben jedem unten aufgeführten Zweck an.

Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln oder erhalten:

– Um Ihnen administrative Informationen für Ihr Konto, unsere Geschäftszwecke und/oder aus rechtlichen Gründen zu senden. Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen Informationen über Produkte, Dienstleistungen und neue Funktionen und/oder Informationen über Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien zu senden.

– Um Ihnen gezielte Werbung für unsere Geschäftszwecke und/oder mit Ihrem Einverständnis zuzustellen. Wir können Ihre Daten zur Entwicklung und Anzeige von Inhalten und Werbung (und zur Zusammenarbeit mit Dritten, die dies tun) verwenden, die auf Ihre Interessen und/oder Ihren Standort zugeschnitten sind, sowie zur Messung ihrer Wirksamkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

– Feedback für unsere Geschäftszwecke und/oder mit Ihrem Einverständnis anfordern. Wir können Ihre Informationen verwenden, um Feedback anzufordern und Sie bezüglich Ihrer Nutzung unserer Website zu kontaktieren.

– Zum Schutz unserer Website für Geschäftszwecke und/oder aus rechtlichen Gründen. Wir können Ihre Informationen als Teil unserer Bemühungen verwenden, unsere Website sicher und geschützt zu halten (z. B. zur Betrugsüberwachung und -prävention).

– Um mit Ihrem Einverständnis die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer zu ermöglichen. Wir können Ihre Informationen verwenden, um die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer mit der Zustimmung jedes Benutzers zu ermöglichen.

– Um unsere Bedingungen und Richtlinien für unsere Geschäftszwecke und wie gesetzlich vorgeschrieben durchzusetzen.

– Zur Beantwortung rechtlicher Anfragen und zur Schadensverhütung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn wir eine Vorladung oder eine andere rechtliche Aufforderung erhalten, müssen wir möglicherweise die in unserem Besitz befindlichen Daten einsehen, um festzustellen, wie wir darauf reagieren sollen.

– Für andere Geschäftszwecke. Wir können Ihre Daten für andere Geschäftszwecke verwenden, wie z.B. Datenanalyse, Ermittlung von Nutzungstrends, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und zur Bewertung und Verbesserung unserer Website, Produkte, Dienstleistungen, Marketing und Ihrer Erfahrung. Zum Beispiel speichern wir Bildverarbeitungsaufzeichnungen im Auftrag von Benutzern, damit diese sie nach Belieben einsehen und herunterladen können. Von Zeit zu Zeit verwenden wir sie möglicherweise auch, um die Bildverarbeitungsalgorithmen zu verbessern, die den von uns angebotenen Dienstleistungen zugrunde liegen.

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN AN JEDERMANN WEITERGEGEBEN?

Wir geben Ihre Informationen nur in den folgenden Situationen weiter und legen sie offen:

– Einhaltung von Gesetzen. Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, um geltendem Recht, Regierungsanfragen, einem Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einem rechtlichen Verfahren nachzukommen, wie z. B. als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung (einschließlich als Reaktion auf Behörden zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung).

– Lebenswichtige Interessen und gesetzliche Rechte. Wir können Ihre Informationen offen legen, wenn wir der Meinung sind, dass es notwendig ist, potenzielle Verletzungen unserer Richtlinien, Betrugsverdacht, Situationen mit potenziellen Gefahren für die Sicherheit von Personen und illegalen Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.

– Geschäftsübertragungen. Wir können Ihre Informationen im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, die Finanzierung oder den Erwerb des gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.

– Drittanbieter von Werbung. Wir können Drittwerbeunternehmen beauftragen, Anzeigen zu schalten, wenn Sie die Website besuchen. Diese Unternehmen können Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website und anderen Websites, die in Web-Cookies und anderen Tracking-Technologien enthalten sind, verwenden, um Werbung über Waren und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sind, zu schalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

– Angeschlossene Unternehmen. Es kann sein, dass wir Ihre Informationen an unsere Partnerunternehmen weitergeben. In diesem Fall verlangen wir von diesen Partnern, dass sie diese Datenschutzrichtlinie einhalten. Zu den Affiliates gehören unsere Muttergesellschaft

Unternehmen und alle Tochtergesellschaften, Joint-Venture-Partner oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder die unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen.

– Geschäftspartner. Wir können Ihre Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten.

– Mit Ihrem Einverständnis. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre persönlichen Daten für jeden anderen Zweck offenlegen.

– Andere Benutzer. Wenn Sie persönliche Informationen weitergeben (z. B. durch das Posten von Kommentaren, Beiträgen oder anderen Inhalten auf der Website) oder anderweitig mit öffentlichen Bereichen der Website interagieren, können diese persönlichen Informationen von allen Benutzern eingesehen und auf Dauer außerhalb der Website öffentlich verbreitet werden.

4. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE VERFOLGUNGSTECHNOLOGIEN?

Wir verwenden möglicherweise Cookies und ähnliche Verfolgungstechnologien (wie Web Beacons und Pixel), um auf Informationen zuzugreifen oder diese zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

5. WERDEN IHRE INFORMATIONEN INTERNATIONAL ÜBERTRAGEN?

Unser Server befindet sich in Nord Virginia. Wir werden Ihre persönlichen Informationen nicht an einen Empfänger im Ausland übertragen.

6. WIE STEHEN WIR ZU WEBSITES DRITTER?

Die Site kann Werbung von Dritten enthalten, die nicht mit uns verbunden sind und die Links zu anderen Websites, Online-Diensten oder mobilen Anwendungen enthalten können. Wir können die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten, die Sie Dritten zur Verfügung stellen, nicht garantieren. Daten, die von Dritten gesammelt werden, fallen nicht unter diese Datenschutzrichtlinie. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und -richtlinien von Dritten, einschließlich anderer Websites, Dienste oder Anwendungen, die mit der Website verlinkt sind oder von der Website aus aufgerufen werden können. Sie sollten die Richtlinien solcher Drittparteien überprüfen und sich direkt an diese wenden, um Ihre Fragen zu beantworten.

7. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (wie z. B. steuerliche, buchhalterische oder andere gesetzliche Anforderungen). Kein Zweck in dieser Richtlinie erfordert, dass wir Ihre persönlichen Daten länger als 90 Tage nach der Kündigung Ihres Kontos aufbewahren.

Wenn wir keine laufende legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z.B. weil Ihre persönlichen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahren und von jeglicher weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

8. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF?

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die die Sicherheit aller von uns verarbeiteten persönlichen Daten schützen sollen. Bitte denken Sie jedoch auch daran, dass wir nicht garantieren können, dass das Internet selbst 100% sicher ist. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung von persönlichen Daten zu und von unserer Website auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten nur innerhalb einer sicheren Umgebung auf die Dienste zugreifen.

9. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?

Wir fordern nicht wissentlich Daten von Kindern unter 16 Jahren an oder vermarkten sie nicht an Kinder unter 16 Jahren. Durch die Nutzung der Website erklären Sie, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind oder dass Sie die Eltern oder der Vormund eines solchen Minderjährigen sind und mit der Nutzung der Website durch einen solchen minderjährigen Angehörigen einverstanden sind. Wenn wir erfahren, dass persönliche Daten von Benutzern unter 16 Jahren erfasst wurden, deaktivieren wir das Konto und ergreifen angemessene Maßnahmen, um solche Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Sollten Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 16 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@rafiky.net.

10. WELCHE DATENSCHUTZRECHTE HABEN SIE?

Persönliche Informationen

Sie können die Informationen jederzeit einsehen oder ändern:

– Kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen

Wir sind berechtigt, Ihre Informationen zu aktualisieren oder zu löschen, wenn Sie uns darum bitten, Ihre Informationen aus unseren aktiven Datenbanken zu aktualisieren oder zu löschen. Einige Informationen können jedoch in unseren Dateien aufbewahrt werden, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, bei Ermittlungen zu helfen, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und/oder gesetzliche Bestimmungen einzuhalten.

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies bevorzugen, können Sie Ihren Browser in der Regel so einstellen, dass er Cookies entfernt und Cookies ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu entfernen oder Cookies abzulehnen, könnte dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Website beeinträchtigen.

Abmeldung vom E-Mail-Marketing: Sie können sich jederzeit von unserer Marketing-E-Mail-Liste abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den von uns gesendeten E-Mails klicken oder indem Sie uns unter Verwendung der unten angegebenen Details kontaktieren. Sie werden dann von der Marketing-E-Mail-Liste gestrichen – wir müssen Ihnen jedoch weiterhin dienstleistungsbezogene E-Mails senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos erforderlich sind. Sie können sich auch per Opt-out abmelden:

– Kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen

11. NEHMEN WIR AKTUALISIERUNGEN DIESER RICHTLINIE VOR?

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes „Überarbeitet“-Datum gekennzeichnet, und die aktualisierte Version tritt in Kraft, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie entweder durch eine gut sichtbare Bekanntmachung über solche Änderungen informieren oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung zukommen lassen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen, um darüber informiert zu sein, wie wir Ihre Informationen schützen.

12. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESER RICHTLINIE KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie haben, senden Sie uns eine E-Mail an info@rafiky.net

Lass uns anfangen

Bereit für eine echte Veränderung? Lassen Sie uns diese Sache zusammen bauen!